Wir begleiten Ihre Schwangerschaft und Ihr Wochenbett

Wahlhebammen Wien meinhebammenteam

Individuelle,
sichere und familienzentrierte Betreuung zu Hause

Als Wahlhebammen betreuen und beraten wir Familien in der Schwangerschaft und im Wochenbett zu Hause. Wir bevorzugen einen ganzheitlichen Betreuungsansatz, bei dem Mutter und Kind im Mittelpunkt stehen. Ein besonderes Anliegen ist es uns, Familien in ihrer Eigenkompetenz zu stärken. 

Simone Gruber Hebamme Wien Wochenbett Baby abwiegen Nachbetreuung Geburt
begleitung zum wohlfühlen victoria barker simone gruber wahlhebammen meinhebammenteam

Begleitung zum Wohlfühlen

Mit viel Freude, Einfühlungsvermögen und Geduld kommen wir Ihren Wünschen und Vorstellungen nach. Gleichzeitig betreuen wir Sie nach neuesten wissenschaftlichen Kenntnissen und bringen unsere Erfahrungen mit. 

Wir schaffen Sicherheit

Wir bereiten Sie auf die Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett vor. Dabei nehmen wir uns viel Zeit für Fragen und Bedürfnisse. 

sicherheit wahlhebammen wien victoria barker meinhebammenteam

"Your Body. Your Baby. Your Choices." - Milli Hill

Das bieten wir an

Was Frauen über uns sagen

Victoria nahm sich viel Zeit, auch über die Weihnachtsfeiertage, und ging auf alle unsere Fragen (Beckenboden, Stillen, Tragetuch, etc) ein. Bei den anfänglichen Stillproblemen stand sie uns mit viel Einfühlungsvermögen, Zuspruch und Kompetenz zur Seite, sodass wir schon bald ideal stillen konnten. Wir fühlten uns bei der Nachsorge sehr gut aufgehoben.

Gerlinde G.

Ein herzliches Dankeschön an Simone, die ich persönlich kennenlernen durfte, für die liebevolle Betreuung.

Ich war einfach nur begeistert nach jedem Besuch - sowohl in der Schwangerschaft als auch im Wochenbett. 

Selten habe ich jemanden wie dich erlebt, der seinem Job so leidenschaftlich nachgeht.

Layla K.

Wir sehen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett als physiologische und natürliche Prozesse, die mit viel Empathie, Geduld und Fachwissen begleitet werden sollen. Gleichzeitig ist es uns wichtig, hervorzuheben, dass die Eltern die Expert*innen für ihr Kind sind.